Wie der Hövding funktioniert

Tutorial video

Wie man ein Bezug auf Hövding 3 anbringt

Spiel
Der Hövding hat nach einem umfangreichen Prüfungsprozess durch Schwedens Technisches Forschungsinstitut die CE-Kennzeichnung erhalten*

CE-Kennzeichnung

Die CE-Kennzeichnung ist Voraussetzung dafür, dass ein Fahrradhelm in Europa verkauft werden darf. Sie stellt sicher, dass der Helm den Anforderungen der EU-Richtlinie für persönliche Schutzausrüstung genügt. Gemeinsam für alle Typen von Helmen ist, dass sie dem Kopf Schutz in Form von Stoßdämpfung und Energieaufnahme bei Unfällen bieten müssen. Eine ausreichende Schutzwirkung im Unglücksfall und Funktionalität bei normaler Anwendung sind die Grundvoraussetzungen für die CE-Kennzeichnung.

Im Übrigen muss der Helm so konstruiert sein, dass keine unnötigen Gefahren entstehen, zum Beispiel darf er keine scharfen Kanten und dergleichen haben, die den Träger verletzen können. Bei der Umgebungsverträglichkeit für Helme geht es darum, dass sie Feuchtigkeit und Nässe, Kälte und Hitze sowie längerer UV-Exposition widerstehen müssen.

EU declaration of conformity herunterladen Hövding 3

EU declaration of conformity herunterladen Hövding 2.0

 

*gegenwärtig RISE, Research Institutes of Sweden