← Zurück

Touren werden nicht registriert (iPhone)

Damit Deine Touren registriert werden können, muss der Hövding App auf Deinem iPhone geöffnet sein (oder im Hintergrund laufen). Der App benötigt außerdem die Erlaubnis, auf Deinen Standort zuzugreifen und Deine Tourendaten freizugeben. Bitte folge hierzu den untenstehenden Anweisungen. (Je nach Modell und iOS-Version können die Einstellungen des Smartphones leicht von dieser Anleitung abweichen.)


1. Hövdings Verbindung prüfe

Öffne der Hövding App. Vergewissere dich, dass Dein Hövding mit Deinem Smartphone verbunden ist und dass der Status auf dem Hauptbildschirm der App angezeigt wird.

Hövding App guide: Trips are not being registered


2. Einstellungen und Berechtigungen für der Hövding App prüfen

(2.1) Tippe in der Menüleiste auf Mehr. Tippe auf App-Einstellungen, anschließend auf Daten teilen. Stelle sicher, dass Standort auf EIN geschaltet ist und tippe anschließend auf Speichern.

Hövding App guide: Trips are not being registered


(2.2)
Tippe auf Zu Einstellungen gehen und stelle sicher, dass BluetoothHintergrundaktualisierung und Mobile Daten auf EIN geschaltet sind.

Hövding App guide: Trips are not being registered


(2.3)
Tippe auf Standort und anschließend auf Immer – dies ist erforderlich, damit der App Reisen registrieren kann, während sie im Hintergrund läuft. Stellen Sie sicher, dass Genauer Standort Location auf EIN geschaltet ist, wenn die Option angezeigt wird.

Hövding App guide: Trips are not being registered


3. Stelle sicher, dass der Hövding App läuft

Der Hövding App muss während der Fahrten auf dem Smartphone geöffnet sein (oder im Hintergrund laufen). Wenn Du das Schließen Hövding App erzwingst, musst Du sie wieder öffnen, damit Deine Fahrten registriert werden können.

HINWEIS: Trage Dein Handy bei Dir, wenn Du mit Hövding Fahrrad fährst. Überprüfe anschließend, ob die Fahrt in der App registriert wurde.

Hövding App guide: Trips are not being registered


Zuletzt aktualisiert: 28.10.2020