Hövding 3 - Airbag for urban cyclists

Warum ist es so wichtig, einen Fahrradhelm zu tragen?

Hövding Magazine / Inspiration

Es ist nicht schwer vorzustellen, wie es schmerzen muss, sich auf der Straße den Kopf anzuschlagen. Wenn Sie mit voller Geschwindigkeit vom Fahrrad stürzen, besteht zudem ein hohes Risiko, dass Sie sich schwere Hirnverletzungen zuziehen, wenn Sie kopfvoran auf dem Boden aufschlagen. Sie können diese Risiken jedoch reduzieren. Die Lösung besteht in einem Fahrradhelm.

Schweres Schädeltrauma und Rotationskraft gegen den Kopf. In der Tat ist dies genauso schrecklich, wie es sich anhört. Rotationskraft entsteht, wenn Sie vom Fahrrad fallen und schräg auf der Straße aufschlagen, anstatt gerade auf dem Kopf. Radfahrer ohne Fahrradhelm befinden sich in einer Hochrisikogruppe für diese Art von Verletzungen. Und doch tragen viele Erwachsene einen Fahrradhelm nicht so häufig, wie sie es sollten. Sind Sie einer davon? Wir haben einige Fakten und Argumente zusammengestellt, warum jeder einen Fahrradhelm tragen sollte.

Sie riskieren folgendes
Die häufigsten Kopfverletzungen bei einem Fahrradunfall passieren an der Schläfe oder am Hinterkopf. Im schlimmsten Fall kann eine sehr starke Krafteinwirkung auf den Kopf zum Tod führen. Wenn Sie überleben, aber eine schwere Verletzung erleiden, kann dies schwerwiegende Folgen für den Rest Ihres Lebens nach sich ziehen. Selbst geringfügige Kopfverletzungen können zu lebenslangen Beeinträchtigungen wie Müdigkeit, chronischen Schmerzen und kognitiven Schwierigkeiten führen.

Why bicycle helmet?

„Radfahrer bilden die größte Gruppe, die im Straßenverkehr schwer verletzt wird.“

Die Statistiken sprechen für sich
Die Organisation NTF (National Society for Road Safety) arbeitet daran, die Verkehrssicherheit in Schweden zu verbessern. In ihrer Arbeit für mehr Sicherheit beim Radfahren erstellt sie Statistiken zu Verletzungen im Zusammenhang mit Unfällen:

  • Radfahrer bilden die größte Gruppe, die im Straßenverkehr schwer verletzt wird. Von 4’200 Schwerverletzten im Jahr 2018 waren rund 2’000 Radfahrer.
  • 80 % der Schwerverletzten verletzten sich ohne Beteiligung eines anderen Verkehrsteilnehmers.
  • Wenn ein Unfall zum Tod führt, sind Kopfverletzungen die häufigste Ursache.

Es gibt also allen Grund, über das Tragen eines Fahrradhelms nachzudenken. Selbst wenn die Zahl Schwerverletzter im Vergleich zur Anzahl Menschen, die in Schweden tatsächlich täglich Rad fahren, relativ gering ist, möchten Sie nicht zu den Unglücklichen gehören, die verletzt werden. Es ist einfach das nicht Risiko wert, keinen Fahrradhelm zu tragen, Sie würden es bereuen, wenn Sie einen Unfall hätten.

Fahrradhelme helfen
Laut NTF reduziert ein Fahrradhelm das Risiko von Kopfverletzungen um die Hälfte. Zwei Drittel schwerer Kopfverletzungen könnten vermieden werden und die Zahl der Schwerstverletzten würde um 25 % sinken, wenn alle einen Fahrradhelm tragen würden. Die Versicherungsgesellschaft Folksam, die regelmäßig verschiedene Fahrradhelme auf dem schwedischen Markt testet, schreibt in ihrem Bericht 2020, dass bei der Hälfte der Unfälle mit tödlichem Ausgang der Radfahrer überlebt hätte, wenn er einen Helm getragen hätte.

Why bicycle helmet?

Fahrradhelme sind für Kinder gesetzlich vorgeschrieben
Seit 2005 ist es in Schweden gesetzlich vorgeschrieben, dass Kinder unter 15 Jahren beim Radfahren einen Fahrradhelm tragen. Die meisten Leute sind der Meinung, dass das ein gutes Gesetz ist. Das macht es etwas rätselhaft, warum viele Erwachsene nicht freiwillig dasselbe tun. Schließlich basiert das Gesetz auf Fakten und Statistiken über die hervorragende Fähigkeit von Fahrradhelmen, Schädeltraumata zu reduzieren. Das sollte also auch für erwachsene Köpfe gelten, oder?

„Der gesunde Menschenverstand schreibt vor, dass Sie Ihren Kopf im Straßenverkehr schützen sollten.“

Lassen Sie sich also von Ihrem gesunden Menschenverstand leiten
Der gesunde Menschenverstand schreibt vor, dass Sie Ihren Kopf im Straßenverkehr schützen sollten. Aber nur etwa 40 % der erwachsenen Radfahrer tragen derzeit einen Helm. Jeder, der keinen trägt, hat zweifellos seine eigenen Gründe, und bei Hövding arbeiten wir fleißig daran, diese Hindernisse zu überwinden. Unsere gesamte Innovationsreise begann mit einer Umfrage, in der Radfahrer den Wunsch nach einem „unsichtbaren“ Fahrradhelm äußerten. Wenn es einen gäbe, würden sie ihn gerne benutzen, sagten sie. Wir haben nun die dritte Generation von Hövding. Sie ist vielleicht nicht ganz unsichtbar, aber sie bietet weltweit den besten Schutz bei Fahrradunfällen, und dies ist unser Beitrag zur Reduzierung von Verletzungen und zur Verbesserung der Statistik.

WEITERLESEN: Hövding 3 – Airbag für Radfahrer

Sonderangebot

10 % Rabatt auf Hövding für alle unsere Radsporthelden

Verwenden Sie den Code „MAGAZIN“ in unserem Webshop, um den Rabatt zu erhalten.

Der Rabatt gilt nur im Webshop von Hövding und ist nicht mit anderen Angeboten kombinierbar.

Jetzt kaufen

Beliebte Produkte

Hövding 3 - Airbag for urban cyclists

Hövding 3
 

Jetzt kaufen
Hövding 3 Cover Airbag inside

Hövding 3
Überzug Airbag Inside

Jetzt kaufen
Hövding 3 Cover Brazil

Hövding 3
Überzug Brazil

Jetzt kaufen
Hövding 3 Cover Spectrum

Hövding 3
Spectrum

Jetzt kaufen